Die Val’kyr Zwillinge

Die Val’kyr Zwillinge

Geschrieben am 06. Okt 2009 von Manu in
4. Die Val'kyr Zwillinge, Guides, Normal 10er, Prüfung des Kreuzfahrers

Eydis Nachtbann

Eydis Nachtbann

Nachdem ihr nun das PvP-Event hinter euch gelassen habt, trefft ihr nun auf die Val’kyr Zwillinge Eydis Nachtbann und Fjola Lichtbann. Wie die Namen schon vermuten lassen, haben die zwei eine Vorliebe für Schatten- bzw. Lichtzauber und müssen beide gleichzeitig bekämpft werden.

Im Raum erscheinen 4 Essenzen, jeweils vorn am Eingang rechts die Essenz der Nacht und links die Essenz des Lichts. Im hinteren Bereich der Arena ebenfalls rechts die Essenz des Lichts und links die Essenz der Nacht. Diese Essenzen bleiben während des gesamten Kampfes erhalten und geben euch einen Debuff, der jeweils den Schaden der erhalten Magieart verringert und bei der entgegengesetzten Magieart den Schaden erhöht. Wer also Fjola Lichtbann angreift, sollte die Essenz der Nacht verwenden und bei Eydis Nachtbann die Essenz des Lichts benutzen.

Fjola Lichtbann

Fjola Lichtbann

Die Val’kyr Zwillinge sollten etwa mittig in der Arena mit einem Abstand von ca. 20 Metern zueinander getankt werden. Beide Tanks holen sich jeweils den ihrem Ziel notwendigen Debuff. Jedem Tank wird ein Heiler zugeteilt, ein weiterer Gruppenheiler wäre auch hier von Vorteil, da die Gruppe permanent Schaden durch die Woge der Nacht und die Woge des Lichts erhält.

Die Schadensverursacher werden jeweils aufgeteilt, da die Zwillinge sich den erhaltenen Schaden teilen und somit auch beide gleichzeitig getötet werden können.

Auf 2 Hauptattacken müßt ihr besonders achten:

Die Val’kyr Zwillinge wirken einen Nachtvortex bzw. den Lichtvortex für jeweils 5 Sekunden. Es kann jeweils nur ein Vortex auftreten, welcher vorher durch eine Schlachtzugswarnung angekündigt wird. Man kann diesem Vortex zwar nicht ganz entkommen, aber den Schaden beträchtlich minimieren, in dem man sofort nach der Schlachtzugswarnung sich den Debuff holt, welcher zu dem gewirkten Vortex passt. Bei dem Nachtvortex holen sich alle! also die Essenz der Nacht und beim Lichtvortex die Essenz des Lichts. Nach der Vortexphase holen sich alle wieder den entsprechenden Debuff und machen weiter Schaden.

Des weiteren umgibt sich einer der Beiden im Kampfesverlauf mehrmals mit einem Schild der Nacht oder dem Schild des Lichts und beginnt den Zwillingspakt zu wirken. Ihr habt ab diesem Zeitpunkt 15 Sekunden Zeit um dieses Schild zu zerstören, um damit die gewirkte Heilung von beiden zu unterbrechen. Holt euch hierzu schnellstmöglichst den entgegengesetzten Debuff (bei Schild der Nacht -> Essenz des Lichts, Schild des Lichts -> Essenz der Nacht) und unterbrecht nach dem Entfernen des Schildes sofort die Heilung. Danach wechseln wieder alle auf ihr aktuelles Ziel mit dem jeweiligen Debuff.

Um den Schaden zu erhöhen spawnen 20 Sekunden nach Kampfesbeginn und dann alle 40 Sekunden im gesamten Raum schwarze (Entfesselte Nacht) und weiße Kugeln (Entfesseltes Licht). Kollidiert ihr mit einer Kugel die entgegengesetzt zu eurem Debuff steht, explodiert diese und ihr erhaltet massiven Schaden und schadet außerdem euch nahestehende Mitspieler. Vermeidet also entgegengesetzte Kugeln und sammelt gleichfarbige Kugeln. Dadurch erhaltet ihr einen Aufladen-Buff der euren Schaden sowie eure Geschwindigkeit leicht erhöht. Habt ihr 100 mal den Aufladen-Buff gesammelt, seid ihr dann für 20 Sekunden von tiefster Nacht oder grellem Licht umgeben, danach beginnt das “Aufladen” wieder von vorn.

Solltet ihr jeweils schnell genug dem Vortex ausweichen und die gewirkte Heilung von Zwillingspakt unterbrechen können, ist der Kampfesverlauf relativ schnell beendet und ihr könnt euch über die Loots freuen.

Auch hier könnt ihr euch an einem Erfolg versuchen “Salz und Pfeffer (10 Spieler)

Tags: , , , , , , , , ,

Hinterlasse ein Kommentar