Lange war es ruhig…

Lange war es ruhig…

Geschrieben am 25. Aug 2011 von Manu in
Allgemein

Ja lange hat sich hier nichts getan. Sei es Langeweile oder einfach das mich das Leben im Griff hat. Viel hat sich verändert. Ich werde mal versuchen es mehr oder weniger zusammen zu fassen.

Bei den Baumschmusern wurde ich herzlich aufgenommen. Klar gibt es wie in jeder Gilde schöne Zeiten, aber auch weniger schöne. Nun habe ich mittlerweile schon 1 Jahr hinter mich gebracht. Ja wie schnell die Zeit vergeht. Mit Cataclysm fing das Leveln wieder von vorn an, schnell waren die ersten auf 85 und der Schrei nach Raids wurde groß…

Unsere ersten Laufwege führten sehr oft über den Geistheiler zurück in die Raidinstanz. Doch ebenso merkten wir den Einsatz unserer Member und so konnten wir schnell zu den anderen Gilden aufschließen was die Bosskills angeht. Viele neue Leute kreuzten unsere Wege. So konnten wir sogar 2 Gruppen laufen lassen. Der Erfolg stellte sich ein, doch auch gleichzeitig die Missgunst und ein allgemeines Rumgezicke einzelner Spieler.

Isilion gab relativ unerwartet den Offizierposten ab und auch Kosmera schmiss kurzer Hand das Handtuch. Natürlich konnte ich diesen Verlust nicht so stehen lassen. Ich bot mich an, doch mehr zu tun, als nur “Member” zu sein. Nach 1 Woche Probezeit als “Offi auf Probe” stellte mich Xevious als offiziellen Offizier auf. Somit bildeten wir nun fort an ein 3er-Team mit Shorrty, Kosmera und mir.

Wir mußten auch teilweise starke Verluste verzeichnen. Einige Member waren unzufrieden. Diese versuchen derzeit selbst den Weg einer Gildenleitung herauszufinden. Klar hat man mit einigen Spielern die man ins Herz geschlossen hat, immer noch Kontakt. Auch wenn einiges unschön abgelaufen ist.

Doch auch dies konnte kein Rückschlag für die Baumschmuser sein! Wir rafften uns zusammen und waren erfolgreicher als je zuvor! Teilweise auf Platz 2-3 auf Hordenseite von Rexxar haben wir es geschafft. Mittlerweile hat sich unser Raidpool dank vieler neuen Member erneut gestärkt.

Leider mußten wir von unserem Gildenleiter vorerst Abschied nehmen. Ihn hat es in das “normale” Leben gezogen, privat sowie beruflich. Es mußte also ein neuer Gildenleiter her… doch keiner wollte so recht diesen Posten übernehmen.

So kam es, wie es kommen mußte.. vor einem Jahr kam ich zu den Schmusern unter der Leitung von Shorrty. Naja und der “alte” Gildenleiter ist nun auch der Neue! Natürlich werden Kosmera und meine Wenigkeit alles daran tun, das Shorrty nicht wieder aufgibt, weil es ihm zuviel wird!

Man sagt er habe magische Kräfte…… und ich hoff, noch sehr lang!

Tags: , , ,

Ein Kommentar to “Lange war es ruhig…”

  1. Kosmo

    25. Aug, 2011

    eeellchen :D <3

    ich sag nur : Die Macht der Drei kann niemand entzwein ;)

Hinterlasse ein Kommentar